Rheumatologie Wien

Der Rheumatologe im 12. Bezirk

Die Rheumatologie bildet ein Spezialfach der Inneren Medizin. Neben Entzündungen verschiedener Organe zählen Abnützungserscheinungen zu den häufigsten Krankheitsbildern. Als Rheumatologe der Ordination "Rheumatologie Wien" habe ich mich jahrelang mit der Behandlung von Entzündungen im Rahmen von Autoimmunerkrankungen (z.B. chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, etc.) beschäftigt.

"Rheuma" - entzündlich rheumatische Erkrankungen

Der Begriff "Rheuma" umfasst eine Fülle unterschiedlicher Krankheiten. Darunter fallen Entzündungen der Gelenke, der Wirbelsäule, der Haut, der Gefäße, des Darmes, der Augen und weiterer Organe.


Rückenschmerz und entzündlicher Rückenschmerz

Die Unterscheidung von "normalem" und entzündlichem Rückenschmerz gestaltet sich in der Praxis oft sehr schwierig, hat allerdings für den Betroffenen große Konsequenzen in der Wahl der richtigen Therapie.


Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule

Die Früherkennung von Abnützungserscheinungen der Gelenke und der Wirbelsäule, ebenso wie die rechtzeitige Diagnose einer Osteoporose, haben in der Erhaltung der Lebensqualität eine hohe Bedeutung.